Corona-Pandemie drückt Roaming-Datenvolumen nach unten

Bonn – Durch Reiseeinschränkungen und andere Maßnahmen in der Corona-Pandemie ist das Roaming-Datenvolumen deutlich gesunken. Das geht aus Zahlen der Bundesnetzagentur hervor, die der dpa vorliegen. D …
(Orginal – Story lesen…)