Hauptrouten mit 4G versorgt: Mobilfunk-Ausbau kommt voran

Wer im Zug fährt, der ärgert sich immer mal wieder über Funklöcher oder Schneckentempo-Downloads. Die drei deutschen Netzbetreiber melden nun Fortschritte. Ob das stimmt, muss eine Behörde noch prüfen …
(Orginal – Story lesen…)