iPhone-Nutzer gaben 2017 durchschnittlich 58 US-Dollar für Apps aus, 23 Prozent mehr als im Jahr zuvor

Ein neuer Bericht von Sensor Tower zeigt, dass U.S. iPhone-Nutzer im Jahr 2017 rund 23 Prozent mehr für In-App-Käufe und …
(Orginal – Story lesen…)



auch interessant