LG Köln zu rechtswidrigen Polizeimaßnahmen: Keine Ent­schä­d­i­gung für Gegen­de­mon­s­tranten

Die Teilnehmer einer Gegendemonstration zu einer Kundgebung der rechtsextremen Partei “pro NRW” erhalten vom Land Nordrhein-Westfalen keine Entschädigung dafür, dass sie von der Polizei mehrere Stunde …
(Orginal – Story lesen…)