Telefónica will Teile des Lateinamerika-Geschäfts loswerden

Telefónica-Chef José María Álvarez-Pallete will den spanischen Konzern angesichts schwächerer Entwicklung in ehemaligen Wachstumsmärkten in den kommenden Jahren umkrempeln. Das soll mehr Wachstum …
(Orginal – Story lesen…)